MSN DigitalMSN Digital
21 August 2013

Blizzard stellt Diablo-3-Addon "Reaper of Souls" mit neuer Klasse vor

Auf seiner Gamescom-Pressekonferenz hat der US-Entwickler Blizzard am Mittwoch in Köln das Addon "Reaper of Souls" für das Action-Rollenspiel "Diablo 3" vorgestellt. Es enthält eine neue Klasse, einen weiteren Akt und mehr Endgame-Inhalte.


"Diablo 3: Reaper of Souls" (© Blizzard)

Die Erweiterung dreht sich im neuen, fünften Akt um den gefallenen Engel der Weisheit, Malthael, der als Todesengel die Menschheit vernichten will. Dazu reißt er sich den Schwarzen Seelenstein Diablos unter den Nagel, um die Welt ins Chaos zu stürzen.

Als neue Klasse wird der Kreuzritter "Crusader" eingeführt, der wie der Paladin aus "Diablo 2" mit dem Schild kämpft und als Tank fungiert, also viel Schaden einstecken kann. Eine weitere Aufgabe ist die Unterstützung der Gruppe durch Magie.

Die Maximalstufe der Helden wird mit "Reaper of Souls" auf Stufe 70 angehoben, das Paragon-System um die Levelbegrenzung erleichtert. Zudem können hochstufige Charaktere in den beiden neuen Modi "Beutezug" und "Nephalemprüfung" auf die Jagd nach besonderer Beute gehen.

Apropos Beute: Das Loot 2.0-System will dafür sorgen, dass zum einen wertigere Gegenstände von besiegten Gegnern fallen gelassen werden, zum anderen charakterspezifische Objekte erbeutet werden können.

Eine dritte Handwerkerin wird die Mystikerin sein. Diese sollte eigentlich bereits in "Diablo 3" vorhanden sein, wurde aber kurzerhand gestrichen. Bei ihr können die Eigenschaften von Waffen und Rüstungen geändert werden.

Sponsored Links

  • Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

  • Klick zum neuen Job!

    Jetzt schnell, professionell und unkompliziert bei Firmen bewerben.

  • Fashion ab 12,99!

    Jetzt viele neue Styles im Online-Shop mit Gratisversand ab 24 €.

meistgelesen

msn auf Facebook

Partnerangebote

  • Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

  • Klick zum neuen Job!

    Jetzt schnell, professionell und unkompliziert bei Firmen bewerben.