Das Internet neu erlebenJetzt den neuen Internet Explorer 9 optimiert für MSN kostenlos runterladenZum Internet Explorer 9 Special
7 Mai 2012 | Von Andy Ilmberger

Bing frischt seine Bar auf – Version 7.1 mit coolen neuen Funktionen

Microsofts Suchmaschine Bing erneuerte seine Bing Bar, eine multifunktionale Zusatzleiste für den Internet Explorer. Mit der nun vorliegenden Version 7.1 glänzt das Tool mit schickerem Design und neuen, sehr praktischen Funktionen, die den Umgang mit dem World Wide Web noch leichter und effektiver machen.


Die Bing Bar offeriert in der neuen Version 7.1 frischgezapfte Funktionen (© Imago & MSN)

Die Bing Bar offeriert in der neuen Version 7.1 frischgezapfte Funktionen

Für den fast unwahrscheinlichen Fall, dass Sie die Bing Bar noch nicht kennen, hier eine kurze Beschreibung: Jene Bar ist eine Zusatzleiste für den Internet Explorer (ab Version IE 7) mit diversen Zusatz-Funktionen. Neben der obligatorischen Sucheingabe kann man hier zum Beispiel seine Mails von unterschiedlichen Accounts abfragen, den weltweiten Wetterbericht einsehen oder sich eine Routenbeschreibung erstellen lassen.

Die Bing Bar erweitert die Funktionalität des Internet Explorers (© Microsoft)

Die Bing Bar erweitert die Funktionalität des Internet Explorers

Darüber hinaus darf man sich an Luftbildern erfreuen sowie angesagten Video-Clips im Internet - und zwar per Direkt-Zugriff.

Zu diesen Features gesellen sich nun ein paar neue Top-Funktionen, die wir Ihnen hier kurz vorstellen.

.

1, Facebook-Chat:

Praktisches Chatten mit all seinen Facebook-Freunden (© Microsoft)

Praktisches Chatten mit all seinen Facebook-Freunden

Will man mit Facebook-Freunden chatten, muss man sich logischer Weise auch auf der Facebook-Seite befinden? Falsch! Mit der Bing Bar in der Version 7.1 dürfen Sie herum surfen, wo Sie wollen, und können trotzdem mit Ihren Freunden chatten, und zwar einfach über das Sprechblasen-Symbol in der Bing Bar.

.

2, Webseiten-Übersetzer:

Fremdsprachige Web-Seiten per Mausklick übersetzen (© Microsoft)

Fremdsprachige Web-Seiten per Mausklick übersetzen

Gründe, um auf ausländischen Webseiten zu surfen, gibt es massig: schnellere Berichterstattungen der Nachrichtenagenturen vor Ort, Starseiten aus Hollywood oder Bollywood, das Erspähen eventueller Kampfansagen des nächsten Champions-League-Gegners und so weiter. Einziges Problem in der virtuellen Welt ohne Grenzen ist nur die fremde Sprache. Schließlich kann nicht jeder fließend Englisch, schon gar nicht Indisch, Arabisch oder Chinesisch. Es sei denn, sie haben bereits die Bing Bar 7.1 installiert, damit übersetzen Sie nun komplette Webseiten per Knopfdruck - so kommt Ihnen nie mehr wieder etwas Spanisch vor.

.

3, Aktuelle News:

Mit den neuesten Nachrichten von MSN in der Bing Bar bleibt man stets auf dem Laufenden (© Microsoft)

Mit den neuesten Nachrichten von MSN in der Bing Bar bleibt man stets auf dem Laufenden

Sicherlich, News-Seiten gibt es viele. Doch sich kompetent informieren, ohne dass man seine derzeitige Seite verlassen muss, geht am einfachsten mit der neuen Bing Bar. Mit Mausklick auf das Zeitungs-Symbol in der Bing Bar holen Sie sich die aktuellsten Meldungen von der MSN-Redaktion als Info-Screen auf Ihren Monitor. Neben den normalen Nachrichten erfahren Sie außerdem das Neueste aus Unterhaltung, Sport und Auto.

Die Bing Bar mit all seinen Services ist für Sie natürlich kostenlos. Die aktuellste Version 7.1 der Bing Bar können Sie unter diesem Link herunterladen.
.

Weiterführende Links:

>> Trends und Aktuelles rund um den Internet Explorer
>> Kostenloser Download des Internet Explorers 9
>> Kostenloser Download der Bing Bar Version 7.1
>> Bing.de Suchmaschine - zur Startseite
>> Bing Hotspots - Suchmaschine mit Bildungsauftrag
>> Like Bing auf Facebook unter www.facebook.com/BingDeutschland

.

Sponsored Links

meistgelesen

msn auf Facebook

Partnerangebote